Hospital Albert Schweitzer Haiti (Hôptal Albert Schweitzer)

hopitalalbertschweitzerDie Bündner Partnerschaft Hôpital Albert Schweitzer (BPHASH) engagiert sich seit dem Bestehen des Vereins – über 13 Jahre – in Haiti für das Albert Schweitzer Spital und die Region des Artibonites. Dank der BPHASH sind viele nachhaltig angelegte Projekte realisiert worden, wie z.B. der Sozialdienst, die dringend nötige Unterstützung der Kinderklinik, Solarprojekte, Mittelunterstützung wie beispielsweise Ultraschall- oder Laborgeräte, etc.

Seit vielen Jahren beschäftigt die Bündner Partnerschaft auch Arbeitskräfte, welche von uns angestellt sind und vor Ort die lokalen – fast ausschliesslich haitianischen – Spitalmitarbeiter ausbildet. Ebenfalls ein wichtiges Projekt seit dem Erdbeben im Januar 2010 ist die Mithilfe am Aufbau der Prothesenwerkstatt, welche zur grössten in der westlichen Hemisphäre gehört. Mit der Übernahme der Finanzierung der Kinderklinik haben wir vor kurzem einen grossen Meilenstein gelegt und so langfristig das Überleben dieser Abteilung sichergestellt.

albert_schweizer_2 albert_schweizer_4 albert_schweizer_5


Die von der BPHASH rekrutierten Langzeit-Angestellten – wie beispielsweise Krankenschwestern, Laboranten oder Ärzte – bekommen als faire Anerkennung ein kleines Salär, um ihre Lebenshaltungskosten begleichen zu können. Die Vorstandsmitglieder und andere Helfer hier in der Schweiz sind ausschliesslich ehrenamtlich tätig. Durch diese sehr schlanke Organisation fliessen von einem gespendeten Franken ganze 99.5 Rappen direkt in die Projekte oder Arbeitskräfte vor Ort. Natürlich verfügen wir über alle notwendigen Jahresabschlüsse, welche von einer Revisionsstelle abgenommen werden und jährlich an unserer Generalversammlung offengelegt werden.


albert_schweizer_6 albert_schweizer_10 albert_schweizer_11

 

Ein Gesundheitssystem für die Ärmsten

Das Hôptal Albert Schweitzer ist weit mehr als ein Spital! Seine drei Säulen - Spital, Gemeinde- und Gesundheitsdienst und Gemeindeentwicklung - stellen ein gesamtes Gesundheitssystem dar, das wegweisend ist für die Gesundheitsfürsorge in Entwicklungsländern rund um den Erdball.

Es bietet für mehr als 300'000 arme Menschen im Artibonite Tal ein gutes Gesundheitswesen und realisiert diverse  Entwicklungsprogramme für die sehr ländliche Bevölkerung.

albert_schweizer_13 albert_schweizer_14 albert_schweizer_17

Verschiedene medizinische Fachkräfte aus dem Ausland arbeiten mit denjenigen aus Haiti zusammen.

Finanzielle Unterstützung wird durch Partnerorganisationen und Privatpersonen aus der ganzen Welt gewährleistet.

 

Downloads zu Hospital Albert Schweizer Haiti

BuendnerPartnerschaft_mitteilungsblatt_Juni11onlineversion