Zellkern Wegweiser zum Leben

Networker for Humanity e.V. hat im Dezember 2011 3.500,00€ an den Verein Zellkern Wegweiser zum Leben in Österreich gespendet, um dessen Arbeit zu unterstützen.

Der Verein ZELLKERN wurde 1990 gegründet und ist als unabhängiger, gemeinnütziger und überparteilicher Verein eine anerkannte Familienberatungsstelle nach dem Familienförderungsgesetz. Wir führen Beratungsstellen in Linz, Gmunden, Braunau, Freistadt, Hallein und Wien.

Zielgruppe: Schwer- und chronischkranke Menschen und deren Angehörige. Erwachsene, Kinder- und Jugendliche die Rat und Hilfe suchen bei Lebensthemen, Problemen, Belastungen, Störungen und Krisen, die im Zusammenhang mit einer eigenen Erkrankung oder einer Krankheit in der Familie stehen.

Finanzierung: Unsere Leistungen werden finanziert vom Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend, dem Gesundheits- und Sozialressort des Landes Oberösterreich, Land Salzburg/Familienreferat, von der Stadt Linz, Stadt Hallein und diversen Bezirksstädten sowie durch Mitgliedsbeiträge und Spendengelder. Wir tragen das Spendengütesiegel und zählen zu den spendenbegünstigten Organisationen

Angebot
•Psychotherapeutische Begleitung
•Psychotherapie für Kinder und Jugendliche
•Medizinische Beratung
•Rechtsberatung
•Sozialarbeiterische Beratung
•Spezielle Gruppenangebote für Kinder und Jugendliche
•Onlineberatung
•Vorträge, Kurse und Seminare
Unsere Ziele sind
•Begleitung Schwer- und Chronisch-Kranker und deren Angehörige
•Hilfestellung bei sozialer und seelischer Belastung
•medizinische und rechtliche Informationen für Ratsuchende
•Begleitung in Krisen- und Trauerphasen


Arbeitsweise
•Förderung emotionalen Ausdrucks und Authentizität
•Förderung, Stabilisierung und Begleitung von Identitäts- und Persönlichkeitsbildungsprozessen
•situative Unterstützung bei der Suche nach körperlichen, seelischen, geistigen, sozialen und ökologischen Ressourcen für einen entlastenderen Umgang mit der Krankheit
•Begleitung auf der Suche nach Sinn und Annehmen von Leid sowie Integrations- und Biografiearbeit
•Bewusstseinsarbeit und Bildung von Eigenkompetenz
•Unterstützung im Erlernen einer individuellen Verbesserung der Lebensqualität
•Prozessbegleitung zur Entwicklung schöpferischer und individueller Gestaltungskräfte für mehr Lebensbejahung trotz Krankheit

 

Download:

Jahresbericht 2011 Zellkern