Gutes tun und dem NfH helfen!

Liebe Mitglieder und Freunde des NfH,

das bevorstehende Woche läutet die Adventszeit ein. Die Tage vor dem Weihnachtsfest sind für viele Menschen von Freude auf ein Fest in familiärer Atmosphäre und freudvoller Ruhe vor dem ansonsten oft hektischen Alltag geprägt. Auch Menschen, die nicht dem christlichen Glauben angehören teilen diese Freude, die auf gemeinsamen Werten von Mitmenschlichkeit und Hilfsbereitschaft beruht.

Viele Menschen überlegen gerade in dieser Zeit, wie und wo Sie Hilfe für diejenigen leisten können, die Zuspruch und Beistand - materiell und immateriell - benötigen. Die Spendenbereitschaft ist selten so hoch wie in den letzten Wochen eines Jahres.

Auch der NfH benötigt Zuwendungen, um die Zwecke des Vereins verfolgen und Hilfe zur Selbsthilfe leisten zu können. Neben der Möglichkeit, Spenden auf das Konto des NfH einzuzahlen, ist es uns in diesem Jahr gelungen, mit dem Jahreskalender 2010 auch ein Werbemittel herauszugeben, welches in ansprechenden Bildern - neben einigen Fotos von Veranstaltungen des NfH - dokumentiert, wo und wie die Hilfe des NfH ansetzt. Wir möchten euch in diesem Sinne noch einmal sehr gerne und nachdrücklich auf die Möglichkeit zur Bestellung des NfH-Jahreskalenders hinweisen.
Der Kalender lässt sich wunderbar verschenken. Auch an Menschen, die den NfH noch nicht kennen und denen Ihr mit diesem Geschenk euer Engagement für die Gute Sache bildlich vor Augen führen könnt. Hier ist der Link zum Bestellshop.

Schließlich besteht noch die Möglichkeit, eure Weihnachtseinkäufe für die Gute Sache nutzbar zu machen. Dazu könnt ihr die Einkaufsplattform planethelp.de nutzen, wo eure Online-Einkäufe in mehr als 450 Shops mit einer Rückvergütung zugunsten des NfH belohnt werden, wenn ihr diesen Link benutzt! Also: auf geht's!

Viel Freude im Advent wünscht
im Namen des NfH-Vorstands
Euer
Dirk Jakob
Gründer und 1. Vorsitzender des NfH e.V.