Erste Reaktionen

Hier eine kleine Auswahl der weit über 100 bei uns eingetroffenen Mails. Bitte lesen Sie sie - und erkennen, was möglich ist:

Lieber Dirk,
wir freuen uns Dir mitteilen zu können, das wir Dir heute € 250,00 überwiesen haben als Spende für Networker for Humanity.
Wie bereits mit Dir besprochen wird von jeder Registrierung bei www.forever-archiv.de ein Betrag von 5,00 € gespendet. Wenn ein größerer Betrag zusammen gekommen ist werden wir dies immer überweisen.
Da dieses Portal erst seid einer Woche im Internet online ist, sind wir froh, das die Ressonanz so groß ist und wir dadurch Dein Vorhaben weiterhin unterstützen können.
Beste Grüße
Vincent Beijk


Hallo Dirk,
wie Du siehst, verfolge ich Dein Treiben sehr aufmerksam und finde es sehr gut, dass Du Dir wirklich Zeit für dieses Thema nimmst.
Wie schon gesagt, bin ich zwar kein „ Networker “, aber ich versuche Dir/Euch trotzdem zu helfen. Ich habe in meiner Branche natürlich eine weite Verbreitung und werde über Euer TUN berichten und zudem Euren Link auf meine Homepage setzen. Du siehst,- vielleicht erwähnenswert in Deinem Statement,- „ein Stein macht kleine Wellen- viele kleine Steine aber schon große Wellen. Traurig finde ich die Aussage zu den Medien, die ab 250000,--€ berichten. ...
Gruß an Euch alle,
Ingolf Müller - Stadthaus Immobilien


Hallo lieber Dirk,
vielleicht freust Du Dich! (Anmerkung DJ: WAS FÜR EINE FRAGE :-) Allerherzlichsten Dank!)
Wir erhöhen unsere Spende um weitere 900.-€ auf 1000.- €
Liebe Gruesse
Robert und Doris Merkel


Hallo Dirk,
sind seit gestern Nacht vom Urlaub zurück. Wollten eh spenden. Promote ich sofort weiter.
Kannst Du 200 Euro von meinem Konto abbuchen? Bankverbindung hast du ja.
Liebe Grüsse
Andrea & Klaus Tafel


(Anmerkung DJ: Rundmail der MLM- News:)
Gestern erreichte uns eine Mail von Dirk Jakob, der einen Verein mit obigen Namen initiert. Ausgelöst durch die aktuellen Ereignisse in Südostasien geht die Zielsetzung dieses Vereins aber über Sofortspenden für die Flutopfer hinaus.
... die MLM-News unterstützt diese Aktion und bittet Sie, liebe Leser und Leserin sich aktiv an dieser Initiative zu beteiligen!
Ihr Norbert Langlotz


Hallo, lieber Dirk !
Ihre Initiative ist wirklich SUPER ! Ich bin begeistert, denn Sie T U N wirklich etwas !
Ich freue mich, dass mit Sicherheit durch Sie und Ihr Engagement vielen armen und notleidenden Menschen geholfen werden kann. Menschen helfen Menschen: DAS IST JA UNSER NETWORK,
so wie ich es auch verstehe !
Ich selber habe schon mehrfach gespendet und werde es selbstverständlich
auch in Zukunft weiter tun.............
Auf jeden Fall: weiter so und ein großes "DANKESCHÖN" AN SIE PERSÖNLICH !
Gabi Will


Lieber Dirk,
... herzlichen Glückwunsch zu Deiner Aktion - das empfinde ich als etwas sehr Positives gleich zum Jahresanfang. Ich versuche alles, um es noch in die Januar-Ausgabe mit aufzunehmen, kann es aber nicht zusagen. Wir ziehen auch nur die Informationen von Deiner Homepage, für mehr bleibt keine Zeit. Wenn es wider Erwarten nicht klappt, berichten wir darüber in der Februar-Ausgabe.
Herzliche Grüße
Corinna Burghardt
Lic. rer. publ.
stellvertr. Chefredakteurin Network-Karriere


Sehr geehrter Herr Jakob,
...
Ich finde Ihr Vorhaben aus zweierlei Gesichtspunkten sehr gut: Zum Einen mindern Sie Leid (soweit es eben mit Geld machbar ist) und Sie spenden Hoffnung, zum Anderen tragen Sie mit dazu bei, das
Image der Network-Branche ins rechte Licht zu rücken. Beides ist wichtig und richtig und verdient unsere volle Unterstützung.
Als erste "Sofortmaßnahme" habe ich eben 500,00 EUR auf Ihr Spendenkonto überwiesen.
Darüberhinaus stehen wir gerne zur weiteren Unterstützung bereit. Wir können uns hier folgende Dinge vorstellen
+ Mitgliedschaft in Ihrem Verein
+ Sachspende einer professionellen Vereinswebsite
(Design, Erstellung, Webspace, Domain, Betrieb, ...)
Halten Sie mich bitte auf dem Laufenden.
Einen gelungenen Start in ein Jahr voller Perspektiven mit vielen Lichtblicken und Sternstunden wünscht Ihnen mit freundlichen Grüßen aus Rosenheim
Axel Haitzer
aicovo gmbh


Hallo Dirk,
ich schreibe Dir bezüglich der Spendenaktion.
Unsere LifePlus-Gruppe hier in Lorsch hatte zum Jahresabschluß eine Weihnachtsfeier mit Tombola. Das eingenommene Geld aus der Tombola (400,- Euro) sollte gespendet werden. Bis vor einigen Tagen waren wir uns noch nicht einig, wohin wir das Geld spenden sollen.
Jetzt aber wissen wir es!! Wir möchten es gerne Deiner neu gegründeten Organisation spenden.
Ich freue mich auf Deine Rückmeldung und wünsche Dir noch einen schönen Tag.
Viele liebe Grüße Monika Weber-Jünge aus Lorsch


Sehr geehrter Herr Dirk Jakob,
Ihre Spendenaktion finden wir super, und wir haben deshalb soeben eine Überweisung gemacht.
(weitere Spenden folgen)
Ihre Webseiten/ Seminare werden von uns seit langem kräfig promotet!
Wir sehen uns auf Mallorca
Liebe Grüsse, Doris + Kiesel


Hallo Dirk,
Deine Initiative ist eine gute Sache und ich werde das unterstützen so gut ich kann. Meine Spende geht morgen zur Bank!
Liebe, Licht und Frieden
Freddy Krüger


(Anmerkung DJ: Mail von Gabi Steiner an gesamtes Team:)
Am Anfang eines vielversprechenden Jahres bedanke ich mich im Namen des gesamten Teams fuer euer Engagement und wuensche euch viel Gesundheit, Glueck und Erfolg im Jahre 2005 ! Network bedeutet, sich fuer andere Menschen zu interessieren und sich um sie zu kuemmern. Aus diesem Grunde hat mich das nachfolgende E-Mail von Dirk Jakob vom 29.12.04 dazu inspiriert, mich als Gruendungsmitglied von " Networker for humanity " zu beteiligen. Ihr wisst ja, was sich bewegen kann, wenn viele wenig tun..... Deshalb freue ich mich sehr, wenn ihr euch an dieser Aktion mit einer Spende beteiligt.
Liebe Gruesse von der Insel ( 18 Grad ! )
Gabi Steiner


Lieber Dirk Jacob,
ich finde Ihre Idee einfach toll, sofort werde ich meinen Anteil überweisen und habe auch an meine Downline die Mittei